TSV Dachau 1865

Sparte Parkour/Freerunning

 

Parkour bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. Parkour kann sowohl im Freien als auch in der Halle ausgeführt werden. In dieser Sportart wird versucht, Hindernisse effektiv und sicher zu überwinden. Die Vielfalt der Methodik ist nahezu grenzenlos. Parkour ist eine Ganzkörperschule und fördert neben der körperlichen Fitness zudem Selbstvertrauen, Entschlossenheit, Anpassungsfähigkeit, Respekt und Bescheidenheit. Viele Basistechniken sind vergleichbar mit Grundformen turnerischer und leichtathletischer Bewegungsform wie rennen, springen, klettern, kehren, balancieren und rollen.

Das Training findet derzeit in einer Gruppe statt, wobei alle Altersklassen zusammen üben. Bestandteile jedes Trainings sind: Warm up/Stretching, Techniktraining und Kraftübungen.